Wie wird Nagelpilz behandelt?

Die Behandlung von Nagelpilz kann eine gewisse Zeit dauern, daher sollte etwas Geduld aufgebracht werden. Grundsätzlich gilt der Pilz als geheilt, wenn ein gesunder Nagel wieder ganz nachgewachsen ist. Da die Nagelpilz-Behandlung sehr langwierig sein kann, sollte möglichst schnell damit begonnen werden. Hierfür stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung.

Optimale Behandlung von Nagelpilz

Nagelpilz kann sowohl von innen (systematisch) mithilfe von Tabletten als auch von außen (topisch) in Form von sogenannten Anti-Pilz-Nagellacken behandelt werden. Bei der äußerlichen Behandlung gelangt der Wirkstoff direkt an den gewünschten Ort. Der Nagellack wird hierbei ganz einfach auf den betroffenen Nagel aufgepinselt. In den meisten Fällen reicht diese Behandlungsform aus, solange die sogenannte Nagelwachstumszone noch nicht befallen ist. Wenn dies jedoch bereits der Fall ist, sollte eine Kombination aus Lacken und Tabletten erfolgen.

In der Apotheke können für diese Zwecke unterschiedlichste Mittel erworben werden. Sie sollen den Pilz abtöten und werden auch Antimykotika genannt. Diese können fungistatisch und auch fungizid wirken. Ersteres bedeutet, dass der Pilz daran gehindert wird zu wachsen, aber ihn nicht abtötet. Fungizide Wirkstoffe, wie zum Beispiel Ciclopirix, sollen den Nagelpilz idealerweise abtöten. Hierbei wird nicht lediglich auf die bereits lebenden, sondern auch auf die vorhandenen Pilzsporen eingewirkt. Diese Sporen können unbemerkt überdauern, und wenn sie nicht behandelt werden, dafür sorgen, dass die Pilzinfektion wieder kommt.

Nagelpilz behandeln: Schuhe desinfizieren

Neben der eigentlichen Behandlung, kann es auch helfen, die Schuhe regelmäßig zu desinfizieren. Die Pilze fühlen sich in feuchten und warmen Umgebungen wohl und können hier ideal wachsen. Wenn die Schuhe nicht desinfiziert werden, kann es passieren, dass die vorhandenen Erreger gesunde Nägel oder auch freie Hautbereiche infizieren. Daher sollte ein spezielles Schuhspray verwendet werden, das sich ideal zur Bekämpfung von Nagelpilz eignet.

Die Behandlung mit Nagellack

Bei der äußerlichen (topischen) Behandlung werden spezielle Lacke verwendet, die man rezeptfrei in der Apotheke erwerben kann. Der Betroffene kann sie ohne ärztliche Hilfe zu Hause auf die betroffenen Nägel auftragen. Nachdem der Nagellack aufgetragen wurde, verdunstet das Lösungsmittel und der antimykotische Wirkstoff gelangt an den betroffenen Bereich. Grundsätzlich kommen bei der Behandlung von Nagelpilz wasserlösliche Anti-Pilz-Lacke und auch wasserfeste Lacke auf Basis von Acryl oder Polyvinyl zum Einsatz.

Nagelpilz-Behandlung mit Hausmitteln

Neben den oben erwähnten Mitteln, die in der Apotheke erworben werden können, gibt es auch einige Hausmittel, die gegen Nagelpilz eingesetzt werden können, wie zum Beispiel:

Teebaumöl
Olivenöl
Lavendelöl
Essig
Essigessenz
unterschiedliche Salze

Einige dieser Mittel konnten tatsächlich bei einigen Betroffenen, durch die anti-bakterielle oder entzündungshemmende Wirkung, für eine Linderung der Beschwerden sorgen. Apfelessig ist ein sehr altes Hausmittel, das auch schon vor vielen Jahren für unterschiedlichste Zwecke genutzt wurde. Er kann dabei helfen, bakterielle Infektionen zu bekämpfen und auch Pilze abzutöten. Teebaumöl hingegen kann bei unterschiedlichen Hauterkrankungen wahre Wunder wirken und so wird ihm auch eine heilende Wirkung bei Nagelpilz zugesprochen. Wissenschaftler weisen jedoch darauf hin, dass eine zu hohe Konzentration des Öls zu Hautreizungen oder auch Ekzemen führen kann.

Bitte beachten Sie:

Das Informationsangebot rund um die Nagelpilz-Erkrankung auf www.nagelpilz-behandlung.com ist ausschließlich zu Informationszwecken gedacht und ersetzt nicht die Beratung eines Arztes.

Bitte vereinbaren Sie im Falle von körperlichen Beschwerden einschließlich von Nagelpilz einen Termin bei Ihrem Arzt.

Die auf diesem Portal bereitgestellten Informationen dürfen nicht ohne Absprache mit Ihrem Arzt zu Zwecken eigener Diagnosen oder Eigenmedikation verwendet werden.

Beliebte Mittel zur Nagelpilz-Behandlung:

SIMON & Tom Yoffee Clear

Belle Azul Dr. Nails

Weitere Mittel zur Nagelpilz-Behandlung bei amazon.de